blanko
Home Home
  News     Taekwondo     Trainingszeiten     Termine     Erfolge     Kontakt  
redline

News

Taekwondo Marburg e.V. in London erfolgreich

15.07.2018

In diesem Jahr nahmen Marburger Sportler erstmals am "British Taekwondo International Poomsae Championship" vom 14. bis 15.07.2018 teil, der alljährlich in London stattfindet und zu einem der renommiertesten europäischen Taekwondo-Wettkämpfe geworden ist. Ana Catalina und Heekyung machten sich bei hochsommerlichen Temperaturen auf und traten gegen 291 Teilnehmer aus ganz Europa auf dem Campus der University of East London an. Neben den traditionellen Poomsae-Wettkämpfen gab es dieses Jahr auch eine große Abteilung mit akrobatischen Freestyle-Formen und eine Abteilung mit Para Poomsae für den Behindertensport.

Beide Marburger hatten sich lange auf den Wettkampf vorbereitet und waren erfolgreich: Am ersten Tag errang Heekyung zunächst in der Damenklasse ab 50 Jahre das Halbfinale und gewann anschließend mit einer kraftvollen Leistung im Finale die Bronzemedaille. Ana Catalina musste in der Kadettenklasse weiblich (12-14 Jahre) sich am darauf folgenden Tag zunächst durch die Vorrunde mit 30 Mitbewerbern kämpfen, um dann ins Halbfinale zu gelangen, was sie souverän erledigte um schließlich im Finale anzutreten. Hier legte sie eine technisch so hervorragende Leistung hin, dass sie sich ebenfalls die Bronzemedaille sichern konnte. Kleiner Wermutstropfen: Sie lag punktgleich mit der Silbermedaillengewinnerin, wegen minimaler Unterschiede bei der Präsentation blieb es aber beim 3. Platz. Trotz allem eine tolle Leistung unserer beiden Marburger Damen auf dem europäischen Parkett.


Bilder
 
tkdmr
facebook   youtube
Wir sind eingetragenes Mitglied von:
HTU
Hessische
Taekwondo
Union
DTU
DTU
zertifizierter
Verein
LSB
Landessportbund
Hessen

Taeekwondo Marburg e.V.
Alter Kirchhainer Weg 49
35039 Marburg
Tel. 06421-164328
reimann(at)fotomarburg.de

Impressum